PMbB

Vorstellung der Dirigentin

Heidi Blum - Sollberger

unsere neue Dirigentin Heidi Blum

Geboren und aufgewachsen ist Heidi Blum-Sollberger als "waschechte Bernerin" im solothurnischen Gerlafingen. Ihre Mutter "Lina Sollberger" war eine bekannte Jodlerin: also ihr Vorbild.

Nach ersten Choraufenthalten in Subingen und Neuenburg kam Heidi nach Basel. Sie besuchte in 2 Semestern Chorleiterkurse an der Musikschule Basel und Dirgientenkurse mit Abschluss im Nordwestschweizerischen Jodlerverband.

Während 10 Jahren leitete sie den Firmenchor der Fa. Thomy und Frank. Sie war bis Frühling 2006 während 25 Jahren erfolgreiche Dirigentin der Stadt-Jodler Basel. Im weiteren ist Sie seit 1988 immer noch als Dirigentin des Jodlerclubs Arlesheim tätig.

Heidi konnte als Solistin viele Auslandauftritte bewältigen:
Paris (1977), Amerika (1978 mit Vico Torriani), Amsterdam (1980), Kanada (1984),, Japan (1986 mit Wysel Gyr), China (1987 mit Zürcher Stadtregierung).

Sie hat auch etliche Tonträger in Solo, Duett und mit Chor besungen.

Heidi wollte sich nun, nach diesen Erfolgen, auch noch in einer weiteren Sparte vertiefen. Sie liebt schöne Männerchorlieder und deshalb hat sie auf unsere Anfrage positiv reagiert. Wir freuen uns, Sie nun als unsere Dirigentin zu haben und unter Ihrer Leitung viele schöne gesangliche Höhepunkte zu erleben.

 

ihr Werdegang

Jahr Funktion  
seit 2006 - Dirigentin